Der Blog der 1. Herren
pro_physio_kl image
Campus2 image

Anmeldung

Loginname: Passwort: Haben Sie Ihre persönlichen Daten vergessen?

HCL-Mädels spielen tolle DM-Endrunden

 

A-Mädchen werden Deutscher Vizemeister in Bad Homburg. Rebecca Götz, Jessica Schwarz  (Bild) und Jule Fischer in den AllStar-Teams

 

„Wir können sehr stolz sein auf unseren weiblichen Nachwuchs“ freute sich Helmut Schmidt, Vorstand Hockey beim HCL, am Ende eines ereignisreichen Wochenendes. Ein 2., 5. und 8. Platz war die sehr erfreu- liche Ausbeute eines Wochenendes, in dem erstmals in der 108-jährigen Geschichte des HCL drei Mädchenteams bei allen Endrunden ihr Können zeigten. Das gute Abschneiden der Mädchenteams bestärkt die Verantwortlichen im Club in der  Entscheidung, sich um die Deutsche Endrunde der U18 im kommenden Jahr zu bewerben.

 

 

Weiterlesen

 

Mädchenhockey findet Medienecho

   

Die Erfolge unserer Mädchenteams  haben nicht nur alle Freunde des HCL begeistert. Auch die Presse hat die herausragenden Leistungen erkannt.

 

Die Hockeyzeitung berichtet über das tolle Abschneiden unsere Teams (Seite 26), die LKZ schreibt ausführlich über die Situation und Zukunft des weiblichen Bereichs beim HCL, Regio-TV berichtet ab 18:15 Uhr stündlich in den Sportnachrichten und auch die Sportredaktion des SWR hat ein Reporterteam zum Training in die Halle geschickt.

 

 


 

1. Damen und 2. Herren in die 2. Regionalliga

 

    Grund zum Feiern am Fuchshof: Die 1. Damen und 2. Herren schaffen den Doppelaufstieg in die 2. Regionalliga. Zum Saisonabschluss gewinnen beide Teams ihr letztes Spiel in der Oberliga. Trainer Tobias Weißer verabschiedet sich mit einem 6:4 Sieg über den Mannheimer HC 2  aus der Alleenhalle. Die 2. Herren rund um Trainer Oliver Ortwein gewinnen 11:4 gegen den Karlsruher TV. Herzlichen Glückwunsch an beide Teams!

 


 

Neuer Business Partner für den Hockey-Club

 

Fahrschule Speer und der Hockey-Club Ludwigsburg - ein starkes Team. In der Fahrschule Speer haben wir einen neuen Kooperationspartner und Sponsor gefunden. Ab sofort tritt die Fahrschule Speer rund um Inhaber Stephan Speer (zu sehen auf dem Bild zusammen mit Michael Thum) als Business Partner des HCL auf und unterstützt die Trainingsarbeit finanziell. Neben dieser finanziellen Unterstützung bietet die Fahrschule Speer den HCL-Mitgliedern die Möglichkeit aus verschiedenen Fuchspaketen zu wählen, die allesamt eine Vergünstigung für Fahranfängerinnen und Fahranfänger bieten. Alle, die sich mit dem Thema Führerschein beschäftigen, können sich gerne nähere Infos in der Geschäftsstelle holen.

Wir freuen uns auf eine beidseitige erfolgreiche Zusammenarbeit!


 

Alle HCL-Mädchen lösen die Tickets für die DM-Endrunde !

 

 

Das gab´s noch nie in der 108-jährigen Geschichte des Vereins: Drei Jugendteams, alle vor wenigen Wochen Landesmeister geworden, reisen in 14 Tagen gleichzeitig zur Deutschen Endrunde der besten Acht. Dass es auch noch Mädchenteams sind, welche den seit Jahrzehnten vor allem im männlichen Bereich erfolgreichen HCL vertreten, verdient ganz besonderen Respekt.

 

Weiterlesen

 

Hockeymädels belohnen sich für eine blitzblanke Saison

Der Aufstieg in die Hallen- Regionalliga ist endlich unter Dach und Fach

 

Das Aufatmen war geradezu spürbar.     Mit dem 9:5-Sieg beim SSV Ulm holten die HCL-Damen die letzten erforderlichen Punkte, um bereits einen Spieltag vor Saisonende alles klar zu machen. Der ersehnte und erhoffte Aufstieg in die 2. Regionalliga ist dem Team um den scheidenden Trainer Tobias Weißer nun nicht mehr zu nehmen.

 

 

 

 

 

Weiterlesen

 

Die Herren II sind die neue Nummer 1 im Land !

    Mit der Meisterschaft ist  auch der Aufstieg in die 2. Regionalliga perfekt.

 

Die Hallen-Oberliga ist vorerst Geschichte für die zweite Garnitur des HCL! Knapp, aber am Ende verdient besiegten die Schützlinge von Trainer Oliver Ortwein den Tabellenzweiten TSV Mannheim II mit 6:5. Hinter den Spielern lag ein Match mit Spannung bis zur letzten Minute. 

 

 

Weiterlesen

 

Landestitel Nummer 2 und 3 für die HCL-Mädchen

Mädchen A und weibliche Jugend B überragen die Konkurrenz

 

Nach den U18-Mächen vor einer Woche können nun auch die Jüngeren feiern. Sowohl das U14-Team von Trainer Raphael Schmidt (4:0 im Endspiel gegen dem Mannheimer HC) als auch die U16-Girls von Bruder Severin (2:0 Finalsieg ebenfalls gegen den MHC) haben den roten Wimpel des Baden-Württembergischen Meisters erkämpft.

 

Nun geht es weiter zur Süddeutschen Meisterschaft am 08.-09.02. Die Mädchen A fahren nach Heidelberg, die wJB muss sich in Schweinfurt gegen die Besten aus Bayern, Hessen und Rheinland-Pfalz / Saar behaupten. Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg!

 

 

 

Weiterlesen

 

Fuchshofgirls holen sich den Hallentitel

 

 

 

 

Weibliche U18 dominiert die Meisterschaft

 

Große Freude herrscht beim HCL. Die U18-Mächen haben erneut einen Landestitel gewonnen. „Ohne arrogant zu sein – das beste Team ist heute Meister geworden“, strahlt ein glücklicher Trainer Tobias Weißer mit seinen Mädchen um die Wette. 

 

43:7 Tore und 21 Punkte aus 8 Spielen lautete am Ende der Hallenrunde die stolze Bilanz der Ludwigsburgerinnen. Lediglich in einem der beiden Spiele gegen den TSV Mannheim mussten die Mädchen vom Fuchshof Federn lassen.

 

 

 

Weiterlesen

 

Erste 3 Punkte

  Das Wochenende hat in der Alleenhalle gut angefangen. Der HCL konnte nach einem intensiven und engen Spiel den Nürnberger HTC mit 8:7 besiegen. Am Sonntag lief es nicht wie erhofft. In Frankfurt gelang es unserer 1. Herrenmannschaft nicht die Lösung zu finden. Das Spiel gegen den SC Frankfurt 1880 endete sich mit eine 13:6 Niederlage.

 

Danke an die Wolfgang-Reisser-Stiftung!

 

Die gewaltige Zahl von 70.000 € stand auf dem Scheck, den HCL-Präsident Jürgen Schindler (rechts) entgegen nehmen durfte.

 

Ausgestellt hatte ihn die Wolfgang-Reisser-Stiftung, als deren Vertreter Hans-Peter Schmitt und Heike Benecke in die Alleenhalle zum Weihnachtsturnier gekommen waren.

 

Die Stiftung fördert den HCL seit vielen Jahren nach Kräften. Ohne sie wäre die tolle Entwicklung unseres Clubs in den letzten Jahre nicht möglich gewesen. Dafür sagen wir ganz herzlich Danke!

 

 


 

Alle Punkte bleiben in der Alleenhalle

  Letztes Wochenende haben die 1. Damen gegen FT Freiburg gezockt. Nach einem tollen Spiel konnten unsere Damen 3 Punkten mit 6:3 einfahren. Dann waren die 2. Herren dran gegen die 2. Herren den HTC Stuttgarter Kickers und haben nach einem intensiven Spiel 9:5 gewonnen. Sie konnten sich somit 3 Punkten sichern.

 


 

6 Punkte in Heidelberg

 

Sonntag haben die 2. Herren sowie die 1. Damen ein enges und intensives Spiel gegen den HC Heidelberg bestritten. Jede Mannschaft hat gewonnen. Die Herren haben mit 5:3 gesiegt und die Damen haben mit 6:2 die 3 Punkte geholt.  

 


 

Damen souverän im 1. Saisonspiel

 

Gelungener Saisonauftakt für unsere 1. Damen. Beim ersten Punktspiel der Oberliga-Saison konnten unsere 1. Damen sich mit 10:1 gegen den SSV Ulm durchsetzen.

Beim Bundesligaturnier durften unsere 1. Herren sich mit den Mannschaften aus der 1. Bundesliga Süd/West und aus der 2. Bundesliga Süd messen.

 

Abschlusstabelle Bundesligaturnier

 

 


 

Damen- und Herrenteams setzten sich durch

     

Doppelsieg beim Rossknecht-Cup

 

Zum 6. Mal hatte der HCL gemeinsam mit Sponsor Rossknecht-Brauerei und -Gaststätte eingeladen. Angereist waren 6 Damenteams und 8 Herrenmannschaften aus Bayern, Hessen. Baden-Württemberg und  Rheinland-Pfalz. Dazu kam das Damenteam des HC Olten aus der Schweizer Nationalliga A und drei Teams des Gastgeber. Alle zusammen wollten nach einer langen Feldsaison erste Berührung mit dem Hallenboden aufnehmen. 
   
     

 

 

Weiterlesen

 

Trainingsplan und Gesamtplan Halle 19/20

Trainingsplan: !!!KLICK HIER!!!

 

 

Gesamtplan: !!!KLICK HIER!!!

 


 

Auch beide U12 Landesmeisterschaften gehen an HCL

 

 

 

Die Knaben und Mädchen B holen auch in der Altersklasse U12 bei Landesmeisterschaften an den Fuchshof.


Bereits vor zwei Wochen konnten beide Landesmeistertitel der U14 vom HCL gewonnen werden. Nun zogen die Jungs und Mädchen der Altersklasse U12 mit Titel Nummer 3 und 4 nach.

Die Mädchen B belegten nach der Vorrunde mit 23 Punkten aus 10 Gruppenspielen Tabellenplatz 2 hinter dem Mannheimer HC. Im Halbfinale traf man auf den HC Heidelberg welchen die Mädels mit einem ungefährdeten 3:0 Sieg bezwingen konnten. Im Finale gegen den Mannheimer HC konnte in der Regulären Spielzeit kein Sieger ermittelt werden. Auch im fälligen Penaltyschießen konnte erst der 8. Versuch die Meisterschaft entscheiden.

Herzlichen Glückwunsch an die Mädchen B und ihrem Trainer Raphi Schmidt zu diesem tollen Erfolg.

 

Die Knaben B des HCL sammelten in der Vorrunde 38 Punkte aus 14 Gruppenspielen. Der daraus resultierende 1. Tabellenplatz bescherte den Jungs vom Fuchshof das Heimrecht auf dem eigenen Spielfeld. Mit einem knappen und mühevollen 2:1 Halbfinalsieg gegen die TSG Heilbronn zogen die Buben in das Endspiel gegen den TSV Mannheim. Die beiden besten Teams der Saison zeigten eindrucksvoll warum sie im Finale standen. Intensive Zweikämpfe und teils technisch anspruchsvolle Spielanlagen wurden dem Publikum geboten. Mit einem verdienten 3:1 Sieg konnte der HCL auch hier die Meisterschaft einfahren. Fotos von den Spielen findet ihr hier.

Herzlichen Glückwunsch an die Jungs und Trainer Helmut Schmidt.

 

Mit 4 Landesmeisterschaften, insgesamt 6 Finalteilnahmen und 3 Teilnehmer bei der deutschen Meisterschaft, ist es schon jetzte die erfolgreichste Feldsaison in der Vereinsgeschichte des HCL.

 

 

 


 

1. Herren überwintern auf Platz 2

 

Die 1.Herrenmannschaft des HCL konnte im letzten Hinrundenspiel auf heimischen Platz die HG Nürnberg mit 5:3 Toren bezwingen. Mit 7 Siegen aus 9 Spielen durften die Rothemden ihre 21 Punkte und den damit verbundenen Klassenerhalt feiern. Einen Punkt hinter Tabellenführer SC Frankfurt 1880 hat sich der HCL in der Spitzengruppe der 2.Bundesliga festgesetzt. Am 18. April 2020 geht es dann weiter mit dem Topspiel in Frankfurt.

 

Klicke HIER zum Spielbericht HCL-HGN

Klicke HIER zur Bildergalerie


 

HCL-Kids sind einfach nicht zu schlagen!

 

U14 Mädels und Jungs schnappen sich beide Meistertitel!

 

Auch die alten Hasen des erfolgsverwöhnten Hockeyclub Ludwigsburg können sich daran nicht erinnern: Zwei Landesmeisterschaften an einem Tag - und dann noch vor eigenem Publikum!

 

Die weinrot-schwarze Welt des Ludwigsburger Feldhockey verfiel in einen kollektiven Siegestaumel.

 

 

 

 

Weiterlesen

 

Mit dem HCL durch den Goldenen Herbst

 

Wind, Sonne, Wolken, würzige Luft und frische Temperaturen - das Wetter zeigte sich genauso, wie man es von einem Herbsttag erwarten darf.

 

Gute Bedingungen also für den Herbstwandertag des HCL. Rund 35 Unverzagte sowie die Vierbeiner Naomi, Diego und Nesquik folgten dem Plan des Scout-Ehepaars v. Graevenitz. Sie machten sich auf, um die landschaftlich sehr reizvolle Route rund um Beilstein zu erkunden.

 

 

Weiterlesen

 

Ballschulkurse im Herbst!

 

Unsere Ballschule geht in die nächste Runde! Vom 23.09.19- 25.11.19 heißt es wieder: Bälle, Bälle, Bälle.


Mit der Mini-Ballschule für Kinder von 3- 5 Jahren und der ABC- Ballschule für Kinder von 6- 8 Jahren bietet die Aktivzeit die optimale Möglichkeit den Grundstein für spätere Ballsportkarrieren zu legen. Mit viel Spaß und Spiel vermitteln wir den Kindern motorische und koordinative Grundlagen, sowie Ballgefühl und die Freude an Bewegung.

 

Hier geht's zur Anmeldung!


 

Drei Neuzugänge für HCL-Herren

  Die Feldhockeysaison 2019 / 2020 beginnt für die Ludwigsburger Zweitligamannschaft gleich mit einem heftigen Knaller: Am Doppelwochenende 07. / 09. 09. gastieren mit Frankfurt 80 und dem Münchner SC die Nummern zwei und drei der vorigen Saison. Es gilt also, bestens vorbereitet in die neue Spielzeit zu gehen. „Deshalb freuen wir uns, dass nicht nur der Kader der Vorsaison zusammen bleibt, sondern auch über entwicklungsfähige neue Spieler mit Zukunft, die uns helfen werden, für den mittelfristig anstehenden größeren Umbruch vorbereitet zu sein“, so der Sportliche Leiter Daniel Weißer in einer Einschätzung.
Weiterlesen

 

Tobi Weisser macht künftig den Damentrainer

 

„Noch ist die Tinte nicht ganz trocken“ deutete der Sportliche Leiter Daniel Weisser noch bei der NACHT DER ROTEN an. Nun ist klar, sein Bruder Tobias (links) übernimmt das Damentraining des HCL. Der bisherige Trainers Daniel Jakob möchte künftig mehr Zeit seiner jungen (und wachsenden!) Familie widmen.  

 

 

Weiterlesen

 

Nacht der Roten

 

Eine tolle "Nacht der Roten" feierten die Aktiven des HCL am vergangenen Freitag am heimischen Fuchshof. Bei den Olympic Games of HCL setzte sich Team Griechenland souverän durch.

Außerdem wurden die Spieler/in des Jahres geehrt.

1. Herren: Felix Mayer
2. Herren: Tim Miller
1. Damen: Lara Lückehe

Herzlichen Glückwunsch an die Preisträger, welche sich zur Belohnung von Frank Gulewitsch im Restaurant Il Boccone einen Abend verwöhnen lassen dürfen.

Hier findet ihr viele schöne Bilder der "Nacht der Roten"

https://www2.hc-ludwigsburg.de/pages/nacht-der-roten-05.07.2019.php


 

Jürgen Schindler folgt Achim Schröter als HCL-Präsident


Hockeyclub zieht erfolgreiche Jahresbilanz                                                                            Staffelübergabe im Amt des Präsidenten: Achim Schröter zieht sich zurück. „Berufliche Gründe erlauben es mir nicht, die Zeit und Energie für den Club aufzubringen, die der Verein verdient“, erklärte Schröter bei der Mitgliederversammlung am 28.06.. „Die Ära Schöter waren sieben prägende Jahre für den HCL“, so Vorstand Michael Thum in seiner Würdigung. Der neuer Mann an der HCL-Spitze ist ab sofort Jürgen Schindler. Die Mitglieder darf er dabei hinter sich wissen. Sie votierten einstimmig für den neuen Mann an der Spitze des Erfolgsvereins.

 

 

Weiterlesen

 

Top untergebracht in unserem Partnerhotel GOLDENER PFLUG

 

Wir möchten euch unser neues Partner Hotel vorstellen. Christian Köhle und sein Team haben bereits viele Male HCL-Gastmannschaften in ihrem bestens geführtem Hotel gebettet. Und unsere Gäste haben sich stets wohlgefühlt in Pflugfelden. 

2019 feiert der Goldene Pflug und sein Restaurant Rössle 15. Geburtstag und alle HCLer sind eingeladen, dies am 04. und 5. Oktober ausgiebig zu feiern.

 

 

Weiterlesen

 

Wiederaufstieg perfekt!

 

+++ 1. Liga, Lubu ist dabei! +++

 

Nach dem souveränen 9:5 Sieg gegen den Limburger HC vergangenen Sonntag können wir stolz verkünden: Der HCL steigt wieder in die 1. Hallenhockey-Bundesliga auf!

 

Viele Dank an dieser Stelle an alle mitgereisten Fans, aber auch alle die den HCL über die ganze Saison und darüber hinaus unterstützt haben.

#nurderhcl

#WirsindBundesliga

 

Spielbericht DHB

 

Bericht swp.de

 


 

Schulengel - Helfen leicht gemacht!

 

Ab sofort könnt Ihr den HCL ganz einfach und bequem unterstützen.

Über das Spendenportal Schulengel werden dem Hockeyclub durch Eure Einkäufe Provisionen von Onlineshops wie z.B. eBay, Zalando oder IKEA gutgeschrieben.

Schaut's euch an und macht mit! 

 

Weiterlesen

 

Vereinsportrait des HCL bei der Sportregion Stuttgart

"AUF UND AB" heißt das Jahresmotto der Sportregion Stuttgart. Berichtet wird von Clubs, die mit Auf- und Abstiegen, Erfolgen, Fehlschlägen und Triumphen Schlagzeilen machen. Als Prototyp eines AUF- Vertreters hatte unser HCL die Gelegenheit sich vorzustellen: Gezeigt wird ein aktuelles Bild des Clubs, die Perspektiven durch das Sportzentrum und ein Rückblick auf das Spiel gegen die TB Erlangen.

 

Hier geht´s zum Beitrag -klicken-

 


 


 

Powered by Website Baker Template by Norbert Hoppe